Dominic Sean Martin Heine, MSc

Zertifizierter Mediator, Autor, Dozent, Vater

 

• ​Mobile phone: +49(0)173-6657280

• ​E-mail: d.heine@walrights-consulting.com

 

Sprachen

  • Englisch (Muttersprache)
  • Deutsch (zweite Muttersprache)

Der Menschenrechtsexperte, Mediator und Sozialpädagoge Dominic Sean Martin Heine, MSc, war einige Jahre als Berater für Integrationsfragen für Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund tätig. Momentan - neben der Tätigkeit als Geschäftsführer der WalRights Mediation GbR - ist er die stellvertretende Leitung eines bilingualen Kindergartens und bringt dort seine Expertise im Bereich der Menschenrechte aktiv ein.

Ehrenamtlich baut er gerade die WalRights Initiative auf, um die Menschenrechtsbildung international auf einem gewissen Level zu heben. Dies ist besonders deshalb wichtig, damit allen Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen der Zugang zu den Menschenrechten auch ermöglicht werden kann.

Dominic Heine hat ein großes Netzwerk an nationalen wie auch internationalen Menschenrechtsexperten und Akteuren. Diese reichen von kleinen lokalen bis hin zu großen internationalen Organisationen wie UNICEF, UNHCR oder auch Amnesty International.

Ihm liegen die pädagogischen und erzieherischen Themen mit Menschenrechtsbezug, wie auch die Konfliktbearbeitung besonders am Herzen. Denn:

„meiner Meinung nach kann man keine Mediation oder Konfliktlösung ohne Menschenrechte durchführen!“

Qualifikationen

  • MSc Human Rights and Research Methods, University of Essex, Colchester, UK
  • BA Soziale Arbeit, evangelische Hochschule Ludwigsburg, Ludwigsburg, Deutschland
  • Zertifizierter Mediator (Familienmediation, Mediation in Wirtschaft und Arbeitswelt), Akademie Perspektivenwechsel, München, Deutschland

Schwerpunkte der Mediation:

  • Familienmediation
  • Mediation in Bildungsinstitutionen
  • Wirtschaftsmediation in Organisationen
  • Innerbetriebliche Mediation
  • Mediation im interkulturellen Kontext