WalRights-Mediation Network - Die Vision

 

Die Vision des WalRights-Mediation Network (WRMN) ist ein Netzwerk, das auf menschenrechtsbasierte Mediation hinarbeitet.

Die drei Säulen des Netzwerks sind:

  • akademisch: Erforschung der Mediation und ihrer Auswirkungen auf die Menschenrechte.
  • Mediation in der Praxis: Umsetzung der Menschenrechte in die Mediation, damit die Mediationsprinzipien an einen auf Menschenrechten basierenden Ansatz angepasst werden. - z.B. bei Trennungs- und Scheidungsmediation mit betroffenen Kindern, um sicherzustellen, dass sie Gehör finden, unabhängig von ihrem Alter.
  • Mediation als Menschenrechtsberuf: Es hat lange gedauert, bis die Sozialarbeit als Menschenrechtsberuf anerkannt und angesehen wurde. Die Verbindung zwischen Sozialarbeit und Mediation sind die beteiligten Menschen. Es gibt keine Mediation ohne Menschen.

Und es gibt keine Arbeit mit Menschen ohne Achtung der Menschenrechte!

 

Wenn Sie weitere Fragen zur Idee des Netzwerks haben oder uns unterstützen möchten, können Sie mich gerne über das Kontaktformular kontaktieren.